Klangschalenbehandlung

Anwendungsgebiete:

  • Stress
  • Angstzustände
  • Traurigkeit
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen
☼ verbessert das psychische Wohlbefinden
☼ unterstützt die Sinnesorgane
☼ löst Blockaden
☼ verbessert die Energieversorgung der Organe


Die Klangarbeit mit Tibetischen Klangschalen bietet dem Therapeuten eine Möglichkeit, die Energiezentren (Chakren) zu harmonisieren, Blockaden zu lösen und den Energiefluss zu unterstützen.

Bei dieser Methode erfolgt die Wirkung  über den Ton, respektive die Vibration. Durch das Anschlagen der Klangschalen dringt die Vibration in die Energiezentren und Energiebahnen ein, löst Blockaden und harmonisiert den Energiefluss.

Energiezentren sind feinstoffliche Energiewirbel. Jedes Energiezentrum versorgt einen bestimmten Bereich des Körpers mit Energie. Je mehr Energie in uns fliesst, desto lebendiger und gesünder fühlen wir uns. Sind die Energien blockiert, entstehen Störungen und Krankheiten.

Eine Klangschalenbehandlung dauert ca. 60 Minuten und sollte mehrere Male durchgeführt werden.